Einzeltherapie

Was ich heute bin, ist ein Hinweis darauf, was ich gelernt habe,
aber nicht auf das was mein Potential ist.
Virginia Satir

Wann ist Psychotherapie sinnvoll?

Anlass für eine Therapie ist in der Regel ein Leidensdruck. Sie kommen mit sich, mit anderen Menschen oder auch mit Ihrer Lebenssituation nicht mehr zurecht. Sie fühlen sich überfordert von den alltäglichen Herausforderungen. Sie erleben Einschränkungen durch blockierende Gefühle wie Ängste, Phobien oder eine anhaltende Verzagtheit.
In unserer Praxis erhalten Sie begleitende Unterstützung, wann immer Sie es für notwendend halten. Wir unterstützen Sie, wann Sie es wollen. Sie brauchen keine Überweisung. Sie müssen nicht erst krank werden. Sie können Ihre Schwierigkeiten im konkreten Lebensalltag anschauen und bewältigen wann Sie es für sinnvoll halten.
Probleme lösen und Schwierigkeiten überwinden, die eigenen Möglichkeiten erweitern, Klarheit über Ziele und neue Wege bedeutet in der Regel, dass sich die Lebensqualität und das Wohlbefinden spürbar verbessern.
Therapie ist sinnvoll, wenn Sie sich in Lebensqualität und Wohlbefinden beeinträchtigt fühlen und allein keine Möglichkeiten finden diese zu verbessern.

Wie verläuft eine Psychotherapie?

Erste Informationen finden Sie unter: "Was passiert in einer therapeutischen Sitzung".
Zu Beginn der Arbeit verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick. Wir definieren die Schwierigkeiten und Probleme und wir erarbeiten gemeinsam Ihr Therapieziel.
Wir suchen Ursachen/Auslöser: Es zeigt sich häufig, dass die Ursache von Problemen in Erfahrungen und Prägungen der Vergangenheit liegt. *Was habe ich gelernt? Was habe ich erleb t? Was ist mir besonders wichtig? Welche Vorbilder oder auch Erfahrungen prägen mich und wirken auch noch in der Gegenwart? Hier beginnt eine interessante Entdeckungsreise. die aufzeigt, wie alte Erfahrungen noch in der Gegenwart wirksam sind und wie dadurch Schwierigkeiten in der Gegenwart entstehen. Sie erkennen und verstehen konkrete Zusammenhänge neu und können diese einordnen. So wird Entlastung, liebevolles anerkennen und sich selbst neu kennenlernen möglich.
Wir suchen Kraftquellen: Wir erarbeiten, was Sie stärkt. Wir suchen Kraftquellen, Ressourcen die Neues möglich werden lassen. Wir nutzen diese Kraftquellen wie Tankstellen und Sie können mit dieser Kraft auch Schweres verarbeiten.
Wir suchen Antworten: Deshalb gehen wir verschiedenen Fragen nach. Welche Vorstellungen und Visionen habe ich von meinem Leben? Wie und wohin verläuft mein Weg? Was kann ich geben? Was brauche ich? Was kann ich schon? Was will ich noch lernen? Wer bin ich? Welche Rollen lebe ich? Was ist mir wirklich wichtig? Was kann ich tun, um das in mein Leben zu integrieren?
All das verschafft Ihnen Klarheit, welche neuen Perspektiven Sie wirklich leben wollen und Möglichkeiten dieses wirklich zu tun.