Therapie Kompakt im Urlaubsflair!

Backofenberg Feldberg

Ein Eichhörnchen sitzt auf der Wiese und schaut sich mit lustig funkelnden Augen aufmerksam um. Da kommt ein Mäuschen des Weges. Das Eichhörnchen fragt: "Wie geht es Dir?" "Na, wie schon... Ich muß mich kümmern, die Kinder, der Haushalt, die ewige Arbeit, Sorgen und Ärger gibt es immer." Mit den Worten "Ich habe keine Zeit zum Schwatzen und Schauen" rennt das Mäuschen eilig weiter. Einige Zeit später treffen sich das Eichhörnchen und das Mäuschen zufällig wieder. Rasch vorüber rennend ruft das Mäuschen "Keine Zeit!" und husch ist die Gelegenheit vorbei. Die Zeit vergeht und das Eichhörnchen sammelt fleißig Nüsse für den kommenden Winter und stellt sich vor, wie sie diese ganz behaglich futtern wird. Auch das Mäuschen sammelt Wintervorräte und stöhnt dabei, ob das wohl reichen wird? Ich habe keine Kraft mehr, doch ich muß weiter machen. Da hört es das Eichhörnchen rufen "Wollen wir eine Pause machen. Ich habe schöne Nüsse, wir futtern und schwatzen ein wenig". "Dafür habe ich keine Zeit", antwortet das Mäuschen und entfernt sich eilig. Während das Mäuschen weiter hastet hört sie ihre inneren Stimmen reden: "Keine Kraft, keine Kraft. Du musst, du musst. Ich muß, ich muß". Bei der nächsten Begegnung sieht das Eichhörnchen, das das Mäuschen ganz langsam läuft. Es denkt sich, heute hat sie vielleicht Zeit und fragt wieder: "Wie geht es Dir?" "Keine...", sagt das Mäuschen und bricht erschöpft zusammen. Noch während das Eichhörnchen sich ganz aufgeregt um Hilfe bemüht, träumt das Mäuschen einen Traum.
Sie sieht sich in einer herrlichen Landschaft ganz gemütlich spazieren gehen. Die Grillen zirpen, blaue Libellen schweben über dem Wasser, Vögel ziehen Kreise am Himmel. Ein farbenprächtiger Schmetterling schaukelt auf einem großen dunkelgrünen Blatt und schaut ganz neugierig auf das im Gras sitzende und staunende Mäuschen. "Wie schön, das habe ich lange nicht gesehen", sagt das Mäuschen. Ich hatte ganz vergessen, das es das gibt. Der Schmetterling flüstert: "Auch das gehört zum Leben. Stimmt`s?" Er breitet seine Flügel aus und landet sicher auf einer leuchtend gelben Blüte.
Es beginnt zu regnen. Die großen schweren Tropfen wecken das Mäuschen auf. Es schüttelt sich die Regentropfen aus dem Fellchen, schaut sich verwundert um und sieht wie sich ein großer Regenbogen entwickelt und sich eine große breite Brücke bildet. Langsam und sehr nachdenklich geht das Mäuschen nach Hause.
Renate Mentz
Sie sind im Alltag so gefordert, das sie nur noch funktionieren und sich keine Zeit nehmen können, sich selbst wirklich zu entlasten und nachhaltige Lösungen zu finden? Tragen Sie zusätzlich noch eine Menge an Altlasten und Selbstzweifeln die ihre Gegenwart beschweren, dann befinden sie sich im Dauerstress. Es wird immer anstrengender den Alltag zu meistern. Die meisten Menschen unterscheiden zwischen Arbeitszeit und Freizeit. In der Freizeit, will ich mich amüsieren, erholen, entspannen, den inneren Akku aufladen und sonst gar nichts. Ist das ausreichend, damit sie Ihren anspruchsvollen Alltag meistern und gesund bleiben?
Kennen Sie die Zusammenhänge zwischen Lebensqualität, Lebenszeit, Zeitqualität? Was bedeutet für sie Lebensqualität? Wofür verwenden sie ihre Lebenszeit? Was ist für Sie wirklich wesentlich? Was ist Ihnen wichtig? Wie sehr sind sie in der hektischen, schnellen, lauten Zeitqualität, die dem Motto "schneller, höher, weiter" folgt, gefangen? Welche Bedeutung geben sie sich selbst, wenn so vieles wichtiger scheint als ihr Wohlfühlen, ihre Gesundheit? Inwieweit achten sie auf die Bedürfnisse ihrer Seele? Ist es für sie auch so, das es unzählig viele Dinge im Alltag gibt, die wichtiger sind?
Wir kultivieren in unserem Leben und in unserer Arbeit das Motto "langsamer, tiefer, näher"! Möglicherweise ist deshalb unser Angebot "Therapie kompakt im Urlaubsflair" genau das richtige für Sie. Einmal etwas ganz anderes machen. So können sie auch etwas ganz anderes erleben. Sie machen Urlaub im Urlaubsparadies Feldberger Seenlandschaft, erholen sich bei vielfältigen Aktivitäten zu Lande und zu Wasser in der naturbelassenen Landschaft. Parallel dazu nehmen sie sich Zeit für ihr inneres wachsen. Durch therapeutisch, beratende Unterstützung, eingebettet in Raum und Zeit für`s Wesentliche erleben sie emotionale Entlastung, mentale Klarheit, mitfühlendes Verstehen.
Alles hat seine eigene Zeit. Wir finden heraus, was für sie wirklich wesentlich ist. Wir gehen auf Fährtensuche, entdecken was sie daran hindert das Wesentliche in ihrem Alltag bewußt zu leben. Sie finden bisher unentdeckte innere Kräfte, die ihre Lebensqualität verbessern und ihren Alltag leichter machen können.
Das einzige was sie dazu brauchen ist ein authentisches Interesse für sich selbst, für eine wünschenswerte Lebensqualität während ihrer Lebenszeit. William James hat gesagt "Auf beinahe jedem Gebiet ist es aufrichtiges Interesse, das sie retten wird. Wenn ihr Ziel ausreichend wichtig für sie ist, werden sie es erreichen." Sie erholen und entspannen sich im Urlaub und sie nehmen nachhaltig entlastende Impulse für Ihren Alltag mit nach Hause.
Gern können Sie für dieses Angebot unsere Ferienwohnung nutzen.